Spielhalle Öffnungszeiten

Oeffnungszeiten Spielhallen

Während online Casinos rund-um-die-Uhr geöffnet haben, sieht es bei Spielhallen leider ganz anders aus. Verschiedene Gesetze zwingen die Betreiber ihre Automatencasinos an bestimmten Tagen ganz zu schließen und auch sonst bestimmte Schließzeiten einzuhalten. Zur besseren Übersicht, und damit niemand vor geschlossenen Türen steht wenn er das nächste Mal an einem Feiertag sein Glück versuchen möchte, haben wir hier die wichtigsten Öffnungszeiten von Spielhallen zusammen gefasst.

Öffnungszeiten an Silvester sowie Neujahr für Spielotheken

Spielhallen Oeffnungszeiten an Silvester

Da die beiden Tage nicht unter die so genannten stillen Feiertage fallen, sind die Öffnungszeiten von Spielhallen in Deutschland auch nicht gesetzlich unterbunden. Neben den Feiertagen schreiben die Feiertagsgesetze der einzelnen Länder sogenannte „stille Tage“ vor (in einigen Ländern auch als „stille Feiertage“ bezeichnet), an denen besondere Einschränkungen zu beachten sind, die jedoch von Land zu Land unterschiedlich sind. Am bekanntesten ist wohl das Tanzverbot am Karfreitag.

In Sachsen und Bayern fallen auch einige kirchliche Hochfeste, die nicht gesetzlich arbeitsfrei sind (z. B. Mariä Empfängnis), unter den Schutz der stillen Tage. So dass ihr in Dresden oder München an diesen Tagen euer Glück nicht heraus fordern könnt. Der außer in Sachsen 1995 überall als Feiertag abgeschaffte Buß- und Bettag ist derart geschützt, auch dem Volkstrauertag als staatlich angeordnetem Gedenktag kommt in allen Ländern eine über den regulären Sonntagsschutz hinausgehende Bedeutung zu. Manchmal ist nur die Zeit des Hauptgottesdienstes geschützt, manchmal der ganze Tag und manchmal nur der Nachmittag und der Abend.

Genaueres muss im Einzelfall den Feiertagsgesetzen der Länder entnommen werden. Die grundsätzlich einem Schutz unterliegenden stillen Tage sind nach Ländern verschieden und können umfassen:

  • Heiliger Abend
  • Aschermittwoch
  • Gründonnerstag
  • Karfreitag
  • Karsamstag
  • Ostersonntag
  • Pfingstsonntag
  • Allerheiligen
  • Allerseelen
  • Volkstrauertag
  • Buß- und Bettag
  • Totensonntag

Allerdings sollte man sich rechtzeitig über die gesonderten Öffnungszeiten in der Spielothek des Vertrauens informiert werden. Oftmals ist an Silvester bereits 12.00 Uhr bzw. 16.00 Uhr geschlossen. Auch am 1. Januar bestehen sehr oft Sonderöffnungszeiten.

Unser Tipp: Im Internet gibt es keine gesonderten Öffnungszeiten, so dass Spielcasinos an 7 Tage die Woche 24 Stunden durchweg geöffnet haben. Extra Beschränkungen für besondere Feiertage gibt es auch nicht. Wer also partour nicht auf das Spielen verzichten kann, der sollte sich online nach geeigneten Casinos umschauen.

Spielhalle Öffnungszeiten Ostern – Karfreitag bleiben Spielhallen geschlossen!

 

Ostern Bonus

Zu Ostern bleiben aufgrund der Beschränkung der „stillen Feiertage“ bundesweit überall die Spielhallen am Karfreitag geschlossen. An den anderen Ostertagen sind die Regelungen allerdings von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Was sind stille Feiertage ?

Am bekanntesten ist wohl das Tanzverbot am Karfreitag. Auch erhalten Filmproduktionen nach der offiziellen Erklärung der FSK bezüglich des § 29 keine Feiertagsfreigaben, deren „Charakter diese[n] [stillen] Feiertage[n] so sehr widerspricht, dass eine Verletzung des religiösen und sittlichen Empfindens zu befürchten ist“. Öffnungszeiten und Sperrzeiten für Spielhallen an „Stillen Feiertagen“ nach dem Landesgesetz über den Schutz der Sonn- und Feiertage (Feiertagsgesetz – LFtG) in der derzeit gültigen Fassung.

Unter Berücksichtigung des Feiertagsgesetzes sind die Betriebsöffnungszeiten und -sperrzeiten für Spielhallen wie folgt festgesetzt: An dem im § 6 LFtG besonders geschützten Feiertag: Karfreitag und den Feiertagen im November: Totensonntag, Volkstrauertag ist der Betrieb von Spielhallen grundsätzlich verboten. Spielhallen dürfen an Allerheiligen (01.11.) nur in der Zeit von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr und an Heiligabend (24.12.) von 06.00 Uhr bis 13.00 Uhr betrieben werden. Der 1. Mai (Tag der Arbeit) und der 3. Oktober (Nationalfeiertag) sind von den Betriebsbeschränkungen ausgenommen.

Wer also vor hat, an Ostern eine Spielothek oder Spielhalle zu besuchen, sollte sich unbedingt vorher direkt über die Spielhalle Öffnungszeiten Ostern informieren! Meist sind die Öffnungszeiten der Stamm-Spielothek rechtzeitig ausgehängt, so dass unnütze Wege ausgeschlossen werden können. Als Alternative kann an diesen so genannten stillen Feiertagen der Besuch eines Online Casinos empfohlen werden.

Im Internet haben Casinos an 7 Tagen und 24 Stunden geöffnet. Für Deutschland gibt es leider keine gesetzlichen Regelungen für das Internet, da der Glücksspielstaatsvertrag praktisch unwirksam ist, da er verfassungswidrig ist und gegen EU-Recht verstößt. Schade, denn auch im Web sollten christliche Werte eingehalten werden.

Spielothek Öffnungszeiten am Männertag bzw. Christi Himmelfahrt

platincasino-spielenMänner sind bekanntlich die Hauptkundschaft der Spielhallen und Spielotheken hierzulande. Und gerade an jenem Donnerstag im Jahr, dem Männertag, Vatertag oder auch Herrentag genannt, sind bekanntlich immer viele Männer auf den Straßen Deutschlands unterwegs. Natürlich belagern sie auch hin und wieder die Spielautomaten in den zahlreichen Hallen und sorgen für kräftigem Umsatz. Denn für diesen Feiertag gibt es keine Beschränkungen bei den hiesigen Öffnungszeiten.

Allerdings ist dieser Tag in den letzten Jahren auch immer mehr zu einem Familientag geworden. Spielhallen und Spielotheken sind aufgrund geringer Auszahlungsquoten „out“ und Online Casinos längst „in“. Somit ist der starke Umsatz wie noch vor ein paar Jahren in den Offline Hallen längst Geschichte. Und der fette Schinken im Internet rollt unaufhaltsam weiter. In diesem Sinne allen Männern einen schönen und sonnigen Männertag.

Öffnungszeiten für Spielhallen am Muttertag

Der Muttertag ist im Gegensatz zum Vatertag kein Feiertag. Und deshalb gibt es für diesen Tag auch keine Beschränkungen bei den Öffnungszeiten unserer Spielotheken und Spielhallen. Es ist sozusagen ein ganz normaler Sonntag, wie jeder andere im Jahr. Wir empfehlen an diesem Tag, einfach mal auf das Spielen zu verzichten, und dafür einen Besuch bei Mama abzustatten. Das schont den Geldbeutel und stärkt die Familie. In diesem Sinne, allen einen sonnigen Muttertag am Sonntag.

Wie haben die Spielhallen zu Pfingsten geöffnet?

Pfingstsamstag, Pfingstsonntag und Pfingstmontag – ein verlängertes Wochenende um genau einen Tag erwartet uns. Doch haben auch die Spielhallen und Spielotheken an diesen drei Tagen geöffnet? Die Antwort lautet ja, denn die Pfingstfeiertage gehören nicht zu den stillen Feiertagen.

Einzig das Land Brandenburg behandelt den Pfingstsonntag explizit als Feiertag (§ 2 Abs. 1 des Feiertagsgesetzes für das Land Brandenburg). Das hat jedoch wegen der Gleichstellung mit Sonntagen keine praktischen Folgen. Also in diesem Sinne, ein schönes langes Wochenende zu Pfingsten mit oder ohne einem Besuch in der Spielhalle.

Öffnungszeiten am 1. Mai

Spielhalle SpielautomatenTag der Arbeit nennt sich offiziell dieser Feiertag Und deshalb wird es am 1. Mai auch in den Spielhallen und Spielotheken keine Beschränkungen bei den Öffnungszeiten geben. An diesem Tag haben also zur Freude der Spielergemeinde alle Casinos und Hallen mit Spielautomaten geöffnet.

Übrigens: Als Tag der nationalen Arbeit wurde in der Zeit des Nationalsozialismus der 1. Mai 1933 bezeichnet. Zur Gewinnung der Arbeiterbevölkerung hat die NSDAP den früheren Kampftag der internationalen Arbeiterklasse national umgedeutet und den 1. Mai zu einem gesetzlichen Feiertag erklärt. Heute wird er als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse oder auch als Maifeiertag bezeichnet. Spieler nennen den Tag auch gerne „Heute-gehen-wir-mal-wieder-Zocken-Tag“.

Spielotheken Öffnungszeiten am Buß,- und Bettag

Buß,- und Bettag ist kein deutschlandweiter Feiertag. Lediglich in Sachsen besteht er bis heute als gesetzlicher Feiertag weiter, dafür bezahlen in Sachsen abhängig Beschäftigte (nicht jedoch deren Arbeitgeber) einen höheren Beitrag zur Pflegeversicherung als im restlichen Bundesgebiet. Dieser zusätzliche Beitrag in Höhe von 0,5 % des Bruttoarbeitsentgelts übersteigt jedoch die Kosten eines Arbeitstages. Daher ist diese Regelung ein Nachteil für die sächsischen Arbeitnehmer.

Fazit: Es gibt keinerlei Beschränkungen für diesen Feiertag in Spielhallen und Spielotheken in Deutschland – also Feuer frei! Oder besser gesagt, zocken bis der Arzt kommt.

Spielhallen Öffnungszeiten an Allerheiligen

Der 1. November zählt in einigen Bundesländern als Feiertag. In den deutschen Bundesländern ist Allerheiligen ein sogenannter stiller Feiertag. Das heißt, dass an diesem Tag keine öffentlichen Tanzveranstaltungen durchgeführt werden dürfen und laute Musik verboten ist. Auch sind die gesetzlichen Vorschriften deshalb in Spielhallen und Spielotheken unbedingt zu beachten.

Um genaue Informationen zur Öffnungszeiten zu erhalten, sollte man allerdings auch unbedingt die Aushänge der jeweiligen Stamm-Spielhallen beachten. Jedes Bundesland hat seine eigenen Beschränkungen und Bestimmungen, so dass es nicht verallgemeinert werden darf.

Nikolaustag in der Spielothek

Da der 6. Dezember zwar ein schöner Tag für Kinder und Eltern ist, aber als Feiertag hierzulande nicht geführt wird, sind natürlich auch alle Spielhallen und Spielotheken ohne Einschränkung geöffnet. Eventuelle Beschränkungen gibt es diesbezüglich im Monat Dezember bei den Öffnungszeiten an Weihnachten und Silvester.

Kann man an Nikolaus auf Geschenke in der Spielhalle oder Spielothek in Form von Gewinnen an den Automaten hoffen? Kurz und knapp, wer so etwas denkt – der glaubt auch an den Weihnachtsmann oder den Osterhase ;-). In diesem Sinne, allen Lesern unserer Webseite einen schönen und fleißigen Nikolaus.

Spielothek: Öffnungszeiten an Weihnachten

Spielhalle Oeffnungszeiten Weihnachten Bonus

Die Öffnungszeiten der Spielotheken können länderübergreifend etwas variieren. An Heiligabend, dem 24.12. muss demnach ab Mittag geschlossen werden, auf die beiden anschliessenden Weihnachtsfeiertage bestehen laut dieser Verordnung keine Beschränkungen.

Unser Tipp: Informiert Euch zu den Öffnungszeiten an Weihnachten in eurer Stammspielothek am Tresen oder an den jeweiligen Aushänge an den Eingängen. Alternative: Online-Spielotheken haben generell 7/24 (7 Tage Woche und 24 Stunden) im Internet geöffnet. Wer keine Kreditkarte oder Paypersafe als Zahlungsmittel benutzen möchte, sollte allerdings bereits heute eine Überweisung tätigen. Achtet unbedingt auf Bonusaktionen bei neuen Anmeldungen.

  • 0/5
  • 0 ratings
0 ratingsX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
0%0%0%0%0%